Gottesdienste | Was ist wenn | Wir über uns | Gemeinde | Kirchen/Friedhof | Seelsorgebereich | Was war
  Druckversion   Seite versenden
Fünf neue Minis – Ab in den Mais

Seit der Erstkommunion im Frühjahr haben Lena aus Dobenreuth, Andreas, Anna-Lena, Ida und Maya aus Pinzberg immer wieder bei unseren Minis reingeschnuppert, so dass Pfarrer Michael Gehret gemeinsam mit unseren Oberministranten Leon und Martin die fünf nach den Sommerferien in die Gemeinschaft unserer Minis aufnehmen konnten.

Nach dem Aufnahmegottesdienst in unserer Pfarrkirche machten sich viele unserer Minis zusammen mit unserem Pfarrer auf den Weg zum Pinzberger Bahnhof, wo ein Shuttleservice bereitstand, der die ganze Gruppe direkt zum Gosberger Mais-Labyrinth brachte. Dort angekommen begaben sich unsere Minis in drei Gruppen auf Schatzsuche durchs Mais-Labyrinth und nach erfolgreicher Schatzsuche war das Abendessen bereit gestanden.

Sicher bleiben diese Aufnahmefeier und die anschließende Mais-Night vielen unserer Minis lange in guter Erinnerung. Den fünf neuen Minis in unserer Pfarrgemeinde wünschen wir auf jeden Fall alles Gute und Gottes Segen bei der Ausübung ihres Dienstes.

Ein herzliches Dankeschön sei an dieser Stelle an Familie Galster, Gosberg, für die Organisation der Mais-Night und des Abendessens gesagt.

 

Datum: 17.09.2017
Autor: Pfr. Michael H. Gehret